Führungen im Garten
Führung im Arzneipflanzengarten mit Apothekerin Sigrid Billig

Bei uns führen die Experten!

Der Arzneipflanzengarten hinter der Alten Anatomie steht in einer langen wissenschaftlichen Tradition. Im 18. Jahrhundert wurden hier die zukünftigen bayerischen Ärzte in der Arzneipflanzenkunde ausgebildet. Der „hortus medicus” war damals, wenn man so will, ein „Hörsaal im Grünen”.

Später hat hier die Apothekerin und Medizinhistorikerin Frau Professor Dr. Dr. Christa Habrich für die BR-Sendung „Querbeet durchs Gartenjahr” wissenschaftliche Fakten zu den Arzneipflanzen auf sympathische Weise allgemeinverständlich vermittelt.

Dieser Tradition fühlen wir uns verpflichtet. Deswegen führen bei uns nur Fachleute aus Medizin, Pharmazie, Botanik und Gesundheitspädagogik. Damit die Fakten stimmen!

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

Was blüht denn da?
Ein Gartenrundgang zu den blühenden Arzneipflanzen der Saison, mit interessanten Informationen und unterhaltsamen Geschichten zu ihrer historischen Verwendung und ihrer heutigen Bedeutung.

Wacholder & Co. – Arzneipflanzen als Ginbegleiter
Ein Rundgang zu Wacholder, Gerste und anderen Pflanzen (oder neudeutsch „botanicals“), die unserem Museumsgin seine würzige Note verleihen. Mehr zu unserem Gin erfahren Sie hier.

Berauschend schön - Pflanzen mit halluzinogener Wirkung
Eine Gartenführung zu ausgewählten Arzneipflanzen, die im wahrsten Sinne des Wortes aufgrund gefährlicher Inhaltsstoffe „berauschend schön“ sind.

Für die Buchung der Gartenführungen verwenden Sie bitte unser Buchungsformular.

Die Führungen finden bei jedem Wetter statt. Denken Sie deshalb bitte, je nach Wetterlage, an Regenschirme und Sonnenhüte! Für Gäste, die nicht so gut zu Fuß sind, stehen ein Rollator und ein Rollstuhl zur Verfügung. Bitte sprechen Sie gegebenenfalls unsere Kassenkräfte darauf an.

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de