DMMI digital

Am 17. März 2020 begann der erste Lockdown. Seitdem war kein „normaler” Museumsbetrieb vor Ort mehr möglich. Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht und Corona als Chance genutzt, um uns vermehrt im virtuellen Raum zu tummeln.
Das Ergebnis: DMMI digital, ein Mix aus Objektgeschichten zum Lesen, Videoclips zum Anschauen und Führungen durch Haus und Garten zum Hören. Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch – aber noch mehr freuen wir uns darauf, Sie bald wieder distanzlos vor Ort und „am Objekt” begrüßen zu dürfen!
Zu den aktuellen Online-Terminen informieren Sie sich bitte im Veranstaltungskalender.
Übrigens: Auf Facebook und Instagram finden Sie uns unter „dmmingolstadt".
Kommentare, Anregungen und sonstiges Feedback bitte an: dmm@ingolstadt.de

 BILDERgalerien

Galerie „Objektgeschichten”
Wir stellen Objekte aus unserer Sammlung vor und erzählen die Geschichten, die sich hinter ihnen verbergen. Lassen Sie sich überraschen!
zur Galerie

Galerie "Covid-19 & History"
Während der Corona-Schließung im Frühjahr 2020 stellten wir jeden Tag ein anderes Objekt vor, das Auskunft über den Umgang der Gesellschaft mit Epidemien gibt – 60 Tage lang, bis wir das Museum wieder öffnen durften.
zur Galerie

Galerie „Gartenvisiten”
Während der Corona-Pause fielen auch die wöchentlichen Mittagsvisiten aus. Apothekerin Sigrid Billig hat stattdessen an jedem Dienstag eine digitale Gartenvisite bei einer blühenden Arzneipflanze verfasst, vom „März-Veilchen” bis zum „Maiglöckchen".
zur Galerie

VIDEOclips

Sonderausstellung „Die Ingolstädter Maskentonne“
Wenn Sie wegen Corona die Tonne nicht besuchen konnten, dann bringen wir sie nach der Ausstellung zu Ihnen nach Hause! Auf unserem YouTube-Kanal „DMMIvideo“ führen die beiden Kuratorinnen in 10 Episoden durch die Ausstellung.

Sonderausstellung „VERGÄNGLICHKEIT“
Seit 24.6. gibt es eine neue Sonderausstellung im Museum! Für die hybride Eröffnung wurde extra eine Führung aufgenommen, die den jetzigen Museumsbesuch ergänzt und auf unserem YouTube-Kanal zu sehen ist. Die Kuratoren zeigen Ihnen die exquisiten Objekte in dieser Wunderkammer.

Mit Sigrid Billig durch's Gartenjahr
Gartenerlebnisführerin und Apothekerin Sigrid Billig führt Sie jeden Monat zu einigen interessanten Arzneipflanzen in unserem Garten hinter der Alten Anatomie. Hier geht's direkt zu den Videos (ab 11.9.).

AUDIOangebote

Rundgang durch die Alte Anatomie (Mai 2020)
Museumsdirektorin Professor Marion Ruisinger erläutert die Sanierungsmaßnahmen und gibt eine Vorschau auf die Dauerausstellung, die ab September in den – jetzt noch leeren – Räumen zu sehen sein wird.
(Dauer ca. 35 Minuten, zum Podcast beim Kulturkanal Ingolstadt)

Der Arzneipflanzengarten im Frühling (April 2020)
Apothekerin und Gartenerlebnisführerin Sigrid Billig stellt bei diesem Rundgang die Frühlingsblüher unter den Arzneipflanzen vor. Gesendet wurde dieser Frühlingsspaziergang am Lockdown-Ostersonntag 2020.
(Dauer ca. 30 Minuten, zum Podcast beim Kulturkanal Ingolstadt)

Einblick in das Museumsdepot (März 2020)
Museumsdirektorin Professor Marion Ruisinger nimmt die HörerInnen mit ins Depot. Dabei werden auch die Arbeitsschritte vorgestellt, die mit der Aufnahme eines Objekts in die Museumssammlung einhergehen.
(Dauer ca. 26 Minuten, zum Podcast beim Kulturkanal Ingolstadt)

Pflanzenporträts zu den Botanicals im Museumsgin 
Die Biologin und Heilpraktikerin Dr. Elke Puchtler (Erlangen) hat kurze Pflanzenporträts eingesprochen, die Sie sich hier anhören können. Die Pflanzenporträts stellen Ihnen einige der 15 Botanicals vor, die Teil unseres Museumsgins "hortus medicus" sind und alle bei uns im Arzneipflanzengarten wachsen.

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de