Das Museum

Neben der „Alte Anatomie” ist von 2014 bis 2016 ein Erweiterungsbau des Berliner Architekten Volker Staab entstanden. Damit wird erstmals ein barrierefreier Zugang möglich.
Mehr zum neuen Erweiterungsbau ...

Das barocke Gebäude diente einst der Forschung und Lehre an der Medizinischen Fakultät. 1973 eröffnete die Stadt Ingolstadt hier das erste Medizinhistorische Museum der Bundesrepublik. Derzeit ist es leergeräumt, kann bis zum Beginn der Sanierungsarbeiten aber besucht werden.
Mehr zur Geschichte des Museumsgebäudes ...

Die Dauerausstellung im historischen Gebäude der „Alten Anatomie" wurde im Vorfeld der Gebäudesanierung aufgelöst und wird derzeit völlig neu konzipiert.
Mehr zur (bisherigen) Dauerausstellung Medizingeschichte ...

Die Abteilung Medizintechnik befindet sich am Ende des Arzneipflanzengartens. Hier sind ausgewählte Stücke aus der umfangreichen medizintechnischen Sammlung des Museums zu sehen.
Mehr zur Abteilung Medizintechnik ...

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de