Medienecho: STEINREICH

Hier stellen wir für Sie eine Auswahl der Ausstellungsberichte in Presse, Film, Hörfunk und Internet zusammen.

6.11.2022 | Kulturkanal Ingolstadt | Melanie Arzenheimer
Sonderausstellung „Steinreich” im Medizinhistorischen Museum
„Steinreich.“ – ein doppeldeutiger Titel für die neue Sonderausstellung im Deutschen Medizinhistorischen Museum in der Alten Anatomie in Ingolstadt über das Schneidhaus der Fugger in Augsburg. Denn Steinreich waren die Fugger, dieses Augsburger Kaufmannsgeschlecht zweifellos. Aber sie haben auch etwas Segensreiches getan für Leute, die Stein-reich waren. Sie haben eine Art chirurgische Klinik im 16. Jahrhundert gestiftet und betrieben für Leute mit Blasen-Steinen, ein sogenanntes Schneidhaus, wahrscheinlich die erste solche Spezialklinik überhaupt.
zum Podcast

6.11.2022 | Donaukurier | Bernhard Pehl
Schneidhaus der Fugger:
Neue Ausstellung „Steinreich” im Medizinhistorischen Museum in Ingolstadt

zum Artikel

4.11.2022 | Bayern mittendrin | Melanie Arzenheimer
Ein besonderer Ausschnitt aus der Medizingeschichte
zum Artikel (Printausgabe: Heft 5 Winter 2022/23, S. 38f.)

3.11.2022 | Augsburger Allgemeine
Medizinhistorisches Museum: Ausstellung über das Schneidhaus der Fugger
Im Medizinhistorischen Museum in Ingolstadt wurde die Ausstellung „Steinreich” eröffnet. Im Blickpunkt steht das Schneidhaus der Fugger und der Leidensweg eines jungen Mannes aus Ingolstadt.
zum Artikel

Und hier noch ein paar Berichte zum Start des DFG-Forschungsprojekts im September 2019:

25.10.2019 | Augsburger Allgemeine | Melanie Arzenheimer
War die erste chirurgische Klinik Mitteleuropas in Augsburg?
Wer im 16. Jahrhundert von Blasensteinen geplagt wurde, fand im Schneidhaus der Fugger in Augsburg Hilfe. Es war vielleicht die erste Chirurgie Europas
zum Artikel

2.9.2019 | Aventin | Melanie Arzenheimer
Stand die erste chirurgische Klinik Mitteleuropas in Augsburg?
Ein Manuskript das viele Rätsel aufgibt, wird im Deutschen Medizinhistorischen Museum in Ingolstadt erforscht. Es könnte beweisen, dass es in Augsburg bereits vor dem Jahr 1600 eine chirurgische Spezialklinik gab. Das wäre einmalig in ganz Mitteleuropa. Und wer steckt dahinter? In Augsburg gibt's da nur eine Antwort: Die Fugger!
zum Artikel

22.8.2019 | Donaukurier
Die erste chirurgische Klinik Mitteleuropas?
Das Schneidhaus der Fugger in Augsburg: Deutsche Forschungsgemeinschaft finanziert Untersuchung eines Manuskripts im Medizinhistorischen Museum

Ingolstadt (DK) Ein Manuskript aus der Sammlung des Deutschen Medizinhistorischen Museums steht am Ende der Vortragsreihe zur Spitalstiftung - und am Anfang eines ambitionierten Forschungsprojektes.
zum Artikel

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de