Reihe „Mittagsvisite“: Schabkunstblatt „Lorenz Heister”

Di., 28.9.2021, 12.30 Uhr, vor Ort UND per Zoom mit Prof. Marion Ruisinger

Lorenz Heister, Schabkunstblatt

Aktuelle Info:
Die 14. Bayerische Maßnahmenverordnung ermöglicht es uns, die Mittagsvisiten wieder OHNE Voranmeldung und OHNE Teilnehmerbeschränkung durchzuführen! Das freut uns sehr!

Für die Teilnahme an der Mittagsvisite gilt nun:
3G, Kontaktdaten-Erfassung (Luca oder Formular), Maskenpflicht.

------------------------
Hybride Mittagsvisite: Schabkunstblatt „Lorenz Heister”
------------------------

Bei dieser Mittagsvisite lotet Museumsdirektorin Professor Marion Ruisinger aus, welche Fragen man an solch ein „bedrucktes Blatt Papier” stellen kann. Wenn man diesen Fragen nachgeht, führt einen das Porträtblatt direkt in die Welt der gelehrten Ärzte des 18. Jahrhunderts, zu ihren vielseitigen Interessen und ihrem Zusammenwirken mit Kupferstechern und Buchdruckern.

Informationen zur hybriden Mittagsvisite:

Erst konnten wir keine Mittagsvisiten durchführen, dann seit April nur online über Zoom. Dann waren Veranstaltungen auch wieder vor Ort möglich, wenn auch nur mit begrenzter Teilnehmerzahl. Um unsere Zoom-Gäste nicht zu verlieren und den Platzmangel vor Ort auszugleichen, haben wir beide Formate zusammengeführt und bieten seit August erstmals „hybride Mittagsvisiten” an.

Für die Visitengäste vor Ort ändert sich nichts, es steht nur eine Kamera hinten im Raum, die auf die Referentin und den Objekttisch gerichtet ist.

Für die Zoom-Gäste gibt es eine kleine Änderung: Wenn sie an der Diskussion teilnehmen möchten, müssen Sie ihre Fragen in den Chat schreiben. Direkte Redebeiträge sind aus technischen Gründen derzeit leider nicht möglich. Die Chat-Fragen werden dann vorgelesen und beantwortet. Den Einwahl-Link für die Teilnahme an der Zoom-Mittagsvisite finden Sie hier:

https://us02web.zoom.us/j/81962748098?pwd=OEFCR3lyTldZcnFrUjlrZktvSmNvdz09
Meeting-ID: 819 6274 8098
Kenncode: 476324

Dauer 30 Minuten, Eintritt frei

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de