Reihe „Mittagsvisite“: Riechdöschen

Di., 15.6.2021, 12.30 Uhr, Zoom-Visite mit Prof. Dr. Marion Ruisinger und Dr. Dr. Heiner Meininghaus

Riechdöschen (Foto: Hubert Klotzeck)

Wir widmen die Mittagsvisiten im Sommer 2021 dem 50-jährigen Gründungsjubiläum der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Deutschen Medizinhistorischen Museums Ingolstadt e.V. und stellen Objekte vor, die wir der großzügigen Unterstützung durch unsere Fördergesellschaft zu verdanken haben.

Bei der Mittagsvisite zum „Riechdöschen” schaltet sich via Zoom Dr. Dr. Heiner Meininghaus dazu, Mitglied des Kuratoriums der Fördergesellschaft und Mitkurator der Ausstellung „Aromata. Düfte und edle Flakons aus fünf Jahrhunderten”, die 1998 zum 25-jährigen Bestehen des Museums gezeigt wurde. Wir freuen uns schon sehr auf diese gemeinsame Mittagsvisite!


------------------------
Riechdöschen
------------------------
Eine halbe Stunde für ein Objekt, das ist das Prinzip der „Mittagsvisiten”, die wir seit Ende 2010 an jedem Dienstag um 12.30 Uhr anbieten. Interessante Objektgeschichten, offene Fragen, wilde Spekulationen - die Mittagsvisite lebt vom Dialog mit den Visitengästen. Die letzte analoge Mittagsvisite fand im September 2020 statt. Anschließend mussten wir wegen der Fertigstellung der Dauerausstellung schließen, dann kam der Lockdown und seit April finden sie via Zoom statt. Sobald eine Mittagsvisite im Museum wieder möglich ist, werden wir es Ihnen mitteilen.

Das knapp 8 cm hohe Riechdöschen wurde 1980 durch die Fördergesellschaft für das Museum im Münchner Kunsthandel erworben. Es ist aus Silber gearbeitet und weist eine Form auf, wie sie um 1800 vor allem in Norddeutschland und Dänemark verbreitet war: Es sieht aus wie eine Urne. Museumsdirektorin Professor Marion Ruisinger demonstriert den Klappmechanismus des Döschens und erklärt, was ein „Duftdöschen" mit der Geschichte der Medizin zu tun hat.

Einwahldaten für die Zoom-Mittagsvisite:
https://us02web.zoom.us/j/81962748098?pwd=OEFCR3lyTldZcnFrUjlrZktvSmNvdz09
Meeting-ID: 819 6274 8098
Kenncode: 476324

Einlass ab 12.15 Uhr
Beginn um 12.30 Uhr
Ende um 13.00 Uhr
Anschließend besteht die Möglichkeit, noch ein wenig zum Plaudern im Zoom-Raum zu verweilen

Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

DMMI digital zum Kennenlernen
Wenn Sie mehr zu unseren digitalen Angeboten erfahren möchten, dann machen Sie doch bei einem der Schnupperkurse „DMMI digital zum Kennenlernen" mit, die Museumsdirektorin Marion Ruisinger in regelmäßigen Abständen anbietet.

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de