Reihe „Mittagsvisite“: Augenmodell

Di., 24.5.2022, 12.30 Uhr, vor Ort UND per Zoom mit Prof. Marion Ruisinger

-----------------------------
Hybride Mittagsvisite: Augenmodell
-----------------------------

Diesmal stellt Museumsdirektorin Marion Ruisinger ein Objekt aus der kleinen, aber feinen Sammlung an Preziosen und Kunstkammergegenständen vor, die das Museum sein eigen nennt: Ein Auge, das in natürlicher Größe aus Elfenbein gefertigt ist. Man kann es zerlegen und so Schicht für Schicht die Anatomie unseres Sehorgans kennenlernen. Im 18. Jahrhundert waren solche anatomischen Modelle aus Elfenbein sehr beliebt. Aber - woher nahm der Elfenbeindrechsler das dafür notwendige anatomische Wissen? Und für wen stellte er diese Modelle eigentlich her? Eben diesen Fragen spürt Marion Ruisinger bei dieser Mittagsvisite nach.

Im Seminarraum „Christa Habrich”, Dauer 30 Minuten, Eintritt frei

Anmeldung für die Teilnahme vor Ort über den Onlineshop

Einwahl-Link für die Teilnahme an der Zoom-Mittagsvisite:
https://us02web.zoom.us/j/81962748098?pwd=OEFCR3lyTldZcnFrUjlrZktvSmNvdz09
Meeting-ID: 819 6274 8098
Kenncode: 476324 

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de