Fuchsien-Markt im Arzneipflanzengarten

So., 3.7.2022, 10.00 - 17.00 Uhr, mit Fuchsiengärtnerin Rosi Friedl

Fuchsiengärtnerin Rosi Friedl (Foto: Johannes Hauser)

Fuchsie im Arzneipflanzengarten (Foto: Johannes Hauser)

Während der Laufzeit des Fuchsien-Hains laden wir an zwei Sonntagen (3. und 10.7.) jeweils von 10 bis 17 Uhr zum Fuchsien-Markt in den Arzneipflanzengarten ein. Fuchsiengärtnerin Rosi Friedl bietet ausgewählte Spezialitäten aus ihrem Sortiment an, das über 600 Sorten und Arten von Fuchsien umfasst. Alle Pflanzen werden in ihrer Fuchsiengärtnerei aus Stecklingen gezogen, die von älteren Exemplaren stammen, den sogenannten „Mutterpflanzen“. Denn Fuchsien können bei richtiger Pflege mehrere Jahrzehnte alt werden – und sie werden dabei immer schöner und knorriger. Die meisten Fuchsien müssen dafür in ein frostfreies Winterquartier umziehen. Es gibt aber auch winterharte Sorten, die in unseren Breiten problemlos in den Garten ausgepflanzt werden können. Ja, man kann aus den Früchten der vielseitigen Pflanze sogar Marmelade kochen und Likör herstellen! Bei dem Fuchsienmarkt beantwortet Rosi Friedl auch gerne alle Fragen rund um die Züchtung, Kultivierung und Verarbeitung von Fuchsien.

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de