Ausstellungsführung: STEINREICH. Das Schneidhaus der Fugger in Augsburg

Do., 26.1.2023, 15.00 Uhr, mit Prof. Marion Ruisinger

Blasenstein-Manuskript (Foto: Hubert Klotzeck)

Lust auf eine Zeitreise? Die Ausstellung STEINREICH führt zurück in das 17. Jahrhundert. Wir begleiten den jungen Ingolstädter Niclaus Kurtz auf seinem Leidensweg, vom ersten besorgten Blick in den Nachttopf bis hin zum Schneidhaus der Fugger. Denn Niclaus litt an einem Blasenstein. Im Jahr 1624 wurde er im Schneidhaus durch eine ausgeklügelte Operation, den „Steinschnitt", von seinem Quälgeist befreit.

Die Ausstellung basiert auf den Ergebnissen eines dreijährigen DFG-Forschungsprojekts. Den Anstoß zu dem Projekt gab eine bebilderte Handschrift, die 2016 von der „Gesellschaft der Freunde und Förderer des Deutschen Medizinhistorischen Museums e.V.” für das Museum erworben wurde. Darin ist auch der Blasenstein des Niclaus Kurtz abgebildet!

Dauer: 60 Minuten
Kosten: 3 € Führungsgebühr zzgl. Museumseintritt
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl empfiehlt sich der vorherige Ticketkauf an der Museumskasse oder im Onlineshop (zzgl. 0,50 € Online-Buchungsgebühr).

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de