Ausstellungseröffnung: Fuchsien-Hain

Mi., 22.6., 18.00 Uhr, vor Ort UND im Livestream auf YouTube

Fuchsie "Osnabrücker Fee" (Foto: Rosi Friedl)

Fuchsie "Leonora" (Foto: Rosi Friedl)

Fuchsien-Hain
Eine lebende Ausstellung im Arzneipflanzengarten zum Sommer mit Leonhart Fuchs

Die Fuchsie wurde nach Leonhart Fuchs benannt – allerdings erst über 100 Jahre nach seinem Tod: Der französische Forschungsreisende Charles Plumier (1646 – 1704) fand in der Karibik eine in Europa bislang unbekannte Pflanzengattung und widmete sie dem großen Botaniker Leonhart Fuchs.

Vom 23. Juni bis zum 17. Juli führt der Fuchsien-Hain im Arzneipflanzengarten die faszinierende Vielfalt der Blüten und Wuchsformen der Fuchsie vor Augen. Diese Pflanzen-Ausstellung entstand in Kooperation mit der Fuchsiengärtnerei Rosi Friedl (Markt Indersdorf) und dem Gartenamt der Stadt Ingolstadt.

Bei der Eröffnung sprechen Kulturreferent Gabriel Engert, Fuchsiengärtnerin Rosi Friedl und Daniela Hahn, die Projektleiterin des „Sommers mit Leonhart Fuchs“.

Wir bieten Ihnen drei Möglichkeiten zur Teilnahme an der Ausstellungseröffnung:
1) Live im Veranstaltungsraum: Freikarten sind 14 Tage vorher im Onlineshop erhältlich.
2) Public Viewing des Livestreams nebenan im Seminarraum - ohne Voranmeldung.
In beiden Fällen können Sie anschließend mit uns gemeinsam im Arzneipflanzengarten den Fuchsien-Hain feiern!
3) Livestream via YouTube zuhause auf dem Sofa: Wir übertragen die Eröffnung wieder auf unserem YouTube-Kanal - für alle, die zuhause bleiben möchten oder müssen.

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de