Langer Freitag: Gin and Jazz please!

Gibt es einen schöneren Ort, um einen entspannten Sommerabend zu verbringen, als den Arzneipflanzengarten hinter der Alten Anatomie? Wir meinen: Nein! Deshalb laden wir am 3 .Juli, 7. August und 4. September wieder zu drei Langen Freitagen ein!

Museum und Garten sind dann (bei gutem Wetter) von 18.00 bis 22.00 Uhr geöffnet – bei freiem Eintritt und Live-Musik! Bei schlechtem Wetter findet der Lange Freitag nicht statt. Die Entscheidung wird am jeweiligen Tag um 14 Uhr getroffen und auf unserer Homepage veröffentlicht. Gerne können Sie ab 14 Uhr auch bei der Kasse nachfragen, ob der Lange Freitag stattfindet oder nicht (0841 305 2860).

Für den Langen Freitag gelten wegen der Corona-Auflagen folgende Spielregeln:
- Mund-Nasen-Bedeckung auf dem gesamten Gelände. Sobald Sie an Ihrem Platz im Gartencafé sitzen, darf die Maske abgenommen werden.
- Einlassbeschränkung mit Besucherzählung am Museumseingang. Es kann zu längeren Wartezeiten vor dem Museum kommen.
- Der gesamte Arzneipflanzengarten wird an diesem Abend vom Museumscafé "hortus medicus" als Außengastronomie genutzt. Deshalb müssen Sie beim Betreten des Gartens Ihre Kontaktdaten hinterlegen.

Falls Sie die Sonderausstellung scheintot noch nicht gesehen haben sollten, können Sie das am Langen Freitag auch nachholen. Bis 22 Uhr!

Wir danken der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Deutschen Medizinhistorischen Museums e.V. für die finanzielle Unterstützung der Langen Freitage 2020!

#dmmilangerfreitag

Das Motto: „Gin & Jazz please!“

Der Jazz kommt von der Ingolstädter Band „Jazz please!“. Sie begleitet den Abend mit eleganten Klängen an Klavier, Bass und Drums.

Der Gin kommt von uns! Den brandneuen Museumsgin "hortus medicus" können Sie an der Gin-Bar unseres Museumscafés probieren. Dieser Gin wurde exklusiv für uns bei der Firma Weyermann Malz in Bamberg gebrannt. Die 15 Botancials haben wir zusammen mit dem Brennereileiter Philipp Schwarz zusammengestellt. Alle 15 wachsen bei uns im Arzneipflanzengarten!

Audio-Gartenvisiten bei Botanicals im Museumsgin

Eigentlich sollten diese Pflanzen am Langen Freitag mit kurzen Gartenführungen vorgestellt werden. Doch das ist wegen Corona nicht möglich. Stattdessen hat die Biologin und Heilpraktikerin Dr. Elke Puchtler (Erlangen) kurze Pflanzenporträts für Sie eingesprochen, die Sie sich hier anhören können. Viel Vergnügen bei der (digital vermittelten) Führung zu den (real existierenden) Pflanzen in unserem Arzneipflanzengarten!

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de