Objektgeschichten

Seit Anfang 2011 stellt das Deutsche Medizinhistorische Museum im Bayerischen Ärzteblatt unter dem Titel „Medizingeschichte 3D” ausgewählte Objekte aus der Museumssammlung vor.
In unserer Rubrik „Objektgeschichten” können Sie diese Beiträge nachlesen. So entsteht hier allmählich ein Objekt-Bilderbogen, der Sie durch die Schätze unseres Hauses und durch 2.000 Jahre Medizingeschichte führt.

Januar / Februar 2012:
Ingolstädter Vesal

März 2012:
Brutschrank

April 2012:
Flohfalle

Juni 2012:
Heiliger Rochus

Juli / August 2012:
Bourdalou

September 2012:
Etruskischer Torso

Oktober 2012:
Amputationssäge

November 2012:
Deckenfresko

Dezember 2012:
Geburtszange

Januar / Februar 2013:
Kupferstich

März 2013:
Medizinball

April 2013:
Spektroskop

Mai 2013:
Kinderkorsett

Juli / August 2013:
Hahnemanntasse

September 2013:
Leistenbruchreponierer

Oktober 2013:
Augenfarben-Tafel

November 2013:
Aderlass Schnäpper

Dezember 2013:
Muskatreibe

Januar / Februar 2014:
Elektrisierapparat

Mai 2014:
Taufspritze

Juni 2014:
Apollonia

Juli / August 2014:
Diagnoseset

September 2014:
Röntgenalbum

Oktober 2014:
stillende Bettlerin

November 2014:
Dorothea Buchner

Dezember 2014:
Pravaz-Spritze

Januar / Februar 2015:
Dampfsterilisator

Mai 2015:
Ophthalmotrop

Juli / August 2015:
Flohbeine

November 2015:
Moulage

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de