Medienecho: Die Ingolstädter Maskentonne

Hier stellen wir für Sie eine Auswahl der Ausstellungsberichte in Presse, Film, Hörfunk und Internet zusammen.

14.12.2020 | Kulturkanal Ingolstadt | Melanie Arzenheimer
Podcast: Ingolstädter Maskentonne, Corona und andere Seuchen
zum Anhören

13.12.2020 | seltsammelsurium | Melanie Arzenheimer
Wegen Corona im (Herz)Stich gelassen.
Das Objekt ist durchaus furchterregend: Ein sogenanntes Herzstichmesser befindet sich in der neuen Sonderausstellung des Deutschen Medizinhistorischen Museums in Ingolstadt. Unfreiwillig.
zum Nachlesen

11.12.2020 | Stadt Ingolstadt
Medizingeschichte mit Lokalbezug. Die Ingolstädter Maskentonne im Museum
zum Nachlesen

10.12.2020 | Neuburger Rundschau | Dorothee Pfaffel
So geht Ingolstadt mit der Pandemie um
Zwei junge Kuratorinnen haben für das Deutsche Medizinhistorische Museum eine Sonderausstellung entworfen, die einen Blick auf den bisherigen Verlauf der Corona-Krise wirft

10.12.2020 | Donaukurier | Bernhard Pehl
„Medizingeschichte live erleben"
zum Nachlesen und Anschauen

9.12.2020 | tv.ingolstadt
Die Ingolstädter Maskentonne
zum Anschauen

9.12.2020 | INdirekt | Melanie Arzenheimer
„Die Ingolstädter Maskentonne im Deutschen Medizinhistorischen Museum"
zum Nachlesen 

9.12.2020 | Ingolstädter Anzeiger
Virus virtuell. Das Medizinhistorische Museum eröffnet Ausstellung virtuell
zum Nachlesen

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de