Sonntagsführung: Dauerausstellung Medizintechnik

So., 4.2.2018, 15.00 Uhr, mit Sonja Stopschinski

Tipp für (Groß-)Eltern: Wir bieten in der Reihe „Junge Anatomie” gleichzeitig eine Schnupper-Yoga-Stunde für Kinder mit Patricia Jacobsen an!

------------------------------------

An jedem ersten Sonntag im Monat steht um 15 Uhr eine einstündige Führung durch die Dauerausstellung zur Medizintechnik auf dem Programm. Diese Ausstellung zeigt, mit welchem Erfindergeist seit der Antike Operationen und Gerätschaften entwickelt worden sind, um die Harnsteine in den Griff zu bekommen – und sie lässt den verzweifelten Mut ahnen, mit dem die Kranken sich in Behandlung begaben.
Das Glanzstück der Dauerausstellung bildet eine große „Badewanne” zum Zertrümmern von Nierensteinen aus dem Klinikum Großhadern – die weltweit erste Anlage dieser Art.

Die Dauerausstellung Medizintechnik befindet sich in einem Nebengebäude am Ende des Arzneipflanzengartens.

Dauer 60 min., Museumseintritt zzgl. 2,50 € Führungsgebühr, ohne Voranmeldung

Bitte beachten: An den Wochenenden ist im Arzneipflanzengarten nur ein eingeschränkter Winterdienst möglich. Bei starkem Schneefall muss der Ausstellungsraum zur Medizintechnik deshalb eventuell geschlossen bleiben. Bei „Winterwetter” empfehlen wir Ihnen, kurzfristig bei der Museumskasse nachzufragen, ob die Führung stattfinden wird  (Tel.: 0841-305 2860, E-Mail).

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de