Reihe „Mittagsvisite”: Gartenvisite „Was blüht denn da?”

Di., 20.3.2018, 12.30 Uhr, mit Apothekerin Sigrid Billig

In der warmen Jahreszeit wird aus der beliebten „Mittagsvisite” des Deutschen Medizinhistorischen Museum einmal im Monat eine „Gartenvisite”. Die Apothekerin und Gartenerlebnisführerin Sigrid Billig macht sich dann mit ihrer Visitengruppe auf die Suche nach interessanten Arzneipflanzen, nach dem Motto „Was blüht denn da?”

Im März keimt neues Leben im Arzneipflanzengarten. Die Bienen fliegen hungrig auf Nahrungssuche, die Goldfische genießen den Sonnenschein im Seerosenbecken und die ersten Blütenknospen öffnen sich. Neben bekannten Frühblühern wie Schneeglöckchen und Christrosen stellt Sigrid Billig Arzneipflanzen vor, die bereits zu Beginn des Vegetationszyklus ihre Pracht entfalten.  

Beginn 12.30 Uhr, Dauer 30 min, Eintritt frei
Treffpunkt am Asklepiosbrunnen

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de