Reihe „Mittagsvisite”: Gartenvisite „Was blüht denn da noch?”

Di., 18.9.2018, 12.30 Uhr, mit Apothekerin Sigrid Billig

Die warme Jahreszeit, während der einmal im Monat aus der beliebten „Mittagsvisite” des Deutschen Medizinhistorischen Museums eine „Gartenvisite” wird, neigt sich nun langsam ihrem Ende zu. Im September sind die Nächte schon merklich kühler, Tau und Herbstregen spenden neue Feuchtigkeit nach den langen Sommertagen. Die Sonnenstrahlen wärmen aber noch. Manche Pflanzen legen sogar noch einmal richtig los. Die vor Wochen zurückgeschnittenen Hecken sprießen jetzt so zart grün wie in einem zweiten Frühling. 

Die Apothekerin und Gartenerlebnisführerin Sigrid Billig macht sich mit ihrer Visitengruppe auf die spätsommerliche Suche nach interessanten Arzneipflanzen: „Was blüht denn da noch?”

Beginn 12.30 Uhr, Dauer 30 min., Eintritt frei
Treffpunkt am Asklepiosbrunnen

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de