Reihe „Mittagsvisite”: Gartenvisite „Erntedank”

Di., 16.10.2018, 12.30 Uhr, mit Apothekerin Sigrid Billig

Die warme Jahreszeit, während der einmal im Monat aus der beliebten „Mittagsvisite” des Deutschen Medizinhistorischen Museums eine „Gartenvisite” wird, neigt sich nun langsam ihrem Ende zu. Im Gartenjahr steht im Herbst die Ernte an. So geht es bei dieser Visite um das Erntedankfest, das traditionell am ersten Sonntag im Oktober gefeiert wird, wenn die Ernte eingebracht ist.

Auch im Arzneipflanzengarten hinter der Alten Anatomie reift im goldenen Herbst eine breite Palette an Früchten und Samen heran, die auf vielfältige Art und Weise verwendet werden können. Apfel und Quitte leuchten farbenfroh und gesund, aber auch verstecktere Pflanzenteile wie die dicke Wurzel der Roten Rübe enthalten medizinisch wirksame Inhaltsstoffe, die es wert sind, sich genauer mit ihnen zu beschäftigen.

Diese und andere herbstliche Schätze stellt die Apothekerin und Gartenerlebnisführerin Sigrid Billig bei der Gartenvisite vor.

Beginn 12.30 Uhr, Dauer 30 min., Eintritt frei
Treffpunkt am Asklepiosbrunnen

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de