Reihe „Mittagsvisite”: Aquarell  „Wiederbelebungsszene”

Di., 19.11.2019, 12.30 Uhr, mit Prof. Dr. Marion Ruisinger

Wiederbelebungsszene aus dem 19. Jh.

Nicht größer als eine Postkarte ist das in dunklen Farben gehaltene Aquarell, das Museumsdirektorin Marion Ruisinger bei dieser Mittagsvisite vorstellen wird. Man muss schon genau hinsehen und ein wenig Phantasie walten lassen, um zu erkennen, worum es hier geht. Eine Gruppe von Männern in Straßenkleidung umringt einen fast völlig entkleideten Mann, der auf einem Tisch liegt. Es handelt sich hier um die Bemühungen, einen „Scheintoten” (möglicherweise einen Ertrunkenen) ins Leben zurück zu holen. Daher findet diese Mittagsvisite bei dem Thementisch zur „Rettungsmedizin” in der aktuellen Sonderausstellung statt.

Dauer 30 min., Eintritt frei

Anatomiestraße 18 – 20 · 85049 Ingolstadt · (0841) 305-2860 · Fax -2866 · E-Mail: dmm@ingolstadt.de